5 Jun 2024 • 1 min

Klarheit schaffen: Die richtige TIN-Nummer für Amazon-Händler

Dana
Marketing Managerin
Teilen

In letzter Zeit haben einige unserer Kunden eine Aufforderung von Amazon erhalten, ihre TIN-Nummer (Tax Identification Number) für bestimmte Länder einzureichen. Diese Anforderung seitens Amazon hat bei einigen Händlern Verwirrung gestiftet, da der Begriff „TIN-Nummer“ nicht sehr geläufig ist. In vielen Fällen handelt es sich tatsächlich ganz einfach um die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) oder Steuer-Identifikationsnummer (St-IdNr.). Wir möchten Dir hier helfen, und haben die korrekten Bezeichnungen der TIN-Nummern in den wichtigsten Ländern der EU einmal zusammengefasst.

Was ist die TIN-Nummer?

Die TIN-Nummer (Tax Identification Number) ist eine eindeutige Kennnummer, die von den Steuerbehörden zur Identifizierung von Steuerpflichtigen verwendet wird. In den meisten europäischen Ländern entspricht die TIN-Nummer der USt-ID, die speziell für den Handel innerhalb der Europäischen Union verwendet wird. Die Europäische Kommission bietet auch ein Online-Prüfmodul für TIN Nummern an.

Was Du tun musst? | Update

Letztes Update 24.06.2024: Wenn Du eine Aufforderung von Amazon erhalten hast, deine TIN-Nummer einzureichen, solltest Du vor allem sicherstellen, dass Du in dem Land, in dem Du ansässig bist, die Steuer-ID richtig angegeben hast! In allen weiteren Ländern, in welchen Du nur registriert bist, genügt die USt.-ID.! Amazon fragt zwar teilweise nach der Steuer-ID für diese Länder, aber beispielsweise als deutscher Händler besitzt Du keine Steuer-ID außerhalb von Deutschland. Das führt zu sehr großer und nachvollziehbarer Verwirrung bei den Amazon-Händlern.

Nach Gesprächen mit betroffenen Online-Händlern und Einblicken ins Amazon Seller Central wurde deutlich, dass nur in Deutschland und Frankreich zusätzliche Angaben nötig sind: In Deutschland die „Steuer-ID“ und in Frankreich die „SIRET-Nummer“.

Des Weiteren haben wir erfahren, dass es bei Nicht-Eintragung oder Eintragung einer falschen Nummer zur Sperrung des Amazon Kontos kommen kann, in den meisten Fällen von 2 Wochen. Nach der Aufforderung zur Eingabe der TIN-Nummern durch Amazon hat der Händler 60 Tage Zeit, um zu reagieren.

Wie kann countX helfen?

Bei countX sind wir darauf spezialisiert, Online-Händlern bei der Einhaltung der europäischen Umsatzsteuervorschriften zu unterstützen. Wenn Du Hilfe bei der Identifizierung und Einreichung deiner TIN-Nummern benötigst, stehen wir dir gerne zur Verfügung. Unser Expertenteam kann Dir dabei helfen, sicherzustellen, dass alle Deine Daten korrekt und auf dem neuesten Stand sind.

Fazit

Die Einreichung der korrekten TIN-Nummern bei Amazon ist entscheidend für die reibungslose Abwicklung deiner Transaktionen und die Einhaltung der Umsatzsteuervorschriften. Wenn Du Fragen hast oder Unterstützung benötigst, zögere nicht, dich mit uns in Verbindung zu setzen. Vereinbarte noch heute einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin mit Janet oder Daniel! Nachtrag: Du hast selbst Erfahrungen mit der Eintragung von TIN-Nummern bei Amazon gemacht und willst anderen Online-Händlern helfen? Dann kontaktiere uns gerne und wir bauen deine Informationen in den Blogpost mit ein.

Teilen
Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an
Teilen